Serie N von Pompe Cucchi 

Serie N von Pompe Chucchi

Wenn man ein breitgefächertes Einsatzgebiet in der Chemie- und Nahrungsmittelindustrie sucht, ist die Serie N die richtige Wahl. Sie ist absolut frei von Toträumen, CIP-fähig und FDA zertifiziert. Man kann sie unkompliziert spülen und reinigen.

Die Pumpenteile sind außen und innen poliert. Ausführung mit Laterne zur Ermöglichung vertikaler Anschlüsse und einfacher äußerer Reinigung. Vertikale Anschlüsse zum Ablassen der Pumpe. Sanitäranschluss Tri-Clamp.
Sanitäranschlüsse können in verschiedenen Größen, Längen und Ausführungen geliefert werden.

Zahnräder aus AISI 316L sind elektropoliert, um eine Oberflächenrauheit unter 0,8 Ra zu erzielen.
Alle Innenteile werden mit einem Rauheitswert unter 0,8 Ra bearbeitet und poliert.
Die Graphitbuchsen sind FDA-zertifiziert. Oberflächenrauheit von max. 0,8 Ra

CIP/SIP Reinigung

CIP/SIP Reinigung CIP-SIP-REINIGUNG Die mit der Pumpensaugung verbundene interne Kanalisation ermöglicht das Waschen aller internen Teile. Die Kanalisationslöcher werden ebenfalls poliert, um eine Innenrauheit unter 0,8 Ra zu erhalten. Bei laufender Pumpe entsteht automatisch ein Unterdruck, der die Flüssigkeit vom Buchsensitz und der Gleitringdichtung/ Magnetkupplungskammer zur Saugseite der Pumpe saugt. Dies ermöglicht einen kontinuierlichen Wechsel der gepumpten Flüssigkeit in den Pumpenteilen (Vermeidung von Temperaturerhöhungen und Änderungen der Flüssigkeitseigenschaften) und ermöglicht das Waschen während des CIP-Zyklus. Im Falle von SIP muss die Pumpe angehalten werden und der Dampf kann alle inneren Teile entlang der Kanalisationslöcher erreichen.

Fördermedien:
Alkohol, Butter, Eiweiß, Shampoo, Schokolade
Fördermenge: 
0,5-60.000 l/h
Förderdruck:
15 bar
Temperatur:
-40°C bis 250°C
Viskosität:
0,2-150.000 mPas

MATERIAL:
Gehäuse:
AISI 316L,   
Zahnräder:
AISI 316L, Stahl, PEEK, MURPEC
Gleitlager:
SIC, Graphit, 

Wellenabdichtung
:
Packung, einfachwirkende Gleitringdichtung
Zubehör:
By-Pass, Heizmantel,  
Anschlüsse: 
Tri-Clamp, Milchrohrgewinde, DIN

Typ Menge
max. l/h
Druck
max. bar
Verdrängung
cm³/rev
Drehzahl
U/min.
Anschluss
NAX (G) 2,51-20151,91.4001/4"
NAX (G) 3,53-120152,61.4001/2"
NAX (G) 104-400157,81.4001/2"
NBX (G) 1480-6001510,41.4003/4"
NBX (G) 24200-9001517,31.4003/4"
NCX (G) 41400-1.3001529,81.4001"
NDX (G) 68500-2.5001548,91.4001 1/4"
NDX (G) 100500-90015781.4001 1/4"
NDX (G) 136500-1.1001597,81.4001 1/4"
NEX (G) 2001.600-8.000151501.4002"
NEX (G) 3003.000-12.000152081.4002"
NEX (G) 4005.000-15.000152761.4002"
NFX (G) 7507.000-22.500155551.4003"
NFX (G) 100010.000-60.000157401.4003"

Drehkolbenpumpen Serie TLRP

Drehkolbenpumpen der Serie TLRP von Taulosystems eignen sich hervorragend für den EInsatz in der Food- und Pharmaindustrie. 

Werkstoffe

Gehäuse
Stahlguss
AISI 304, AISI 316L
Drehkolben
Stahlguss
AISI 304, AISI 316L

Temperatur: max. 150° C
Viskosität:     max. 55.000 mPas
Drehzahl:      max. 1000 U/min

Wellenabdichtung
Lippendichtung
Gleitringdichtung

Medien

feststoffhaltig und feststofffrei
niedrig bis hochviskos
scherempfindlich
abrasiv
nichtschmierend und schmierend

Einsatzgebiete

Lebensmittelindustrie:
Schokolade, Konfitüre, Marmelade, Blut, Tiernahrung
Pharmazie:
Säfte, Zahnpasta, Shampoo, Creme
Molkereien:
Butter, Käse, Sahne, Molke
Getränkeindustrie:
Hefe, Glukose, Flüssigzucker, Melasse

Drehkolbenpumpen: Welche Ausführung ist die richtige für Sie?

TypFördermenge
max. m³/h
Förderdruck
max. bar
Verdrängung
l/rev.
Drehzahl
U/min.
Viskosität
max. mPas
Temperatur
max. °C
TLRP 203,6100,061.00010-55.000150
TLRP 217,2100,121.00010-55.000150
TLRP 228100,1875010-55.000150
TLRP 2310,380,2275010-55.000150
TLRP 3010,580,3550010-55.000150
TLRP311570,550010-55.000150
TLRP 401880,650010-55.000150
TLRP 412770,950010-55.000150
TLRP 503981,350010-55.000150
TLRP 515471,850010-55.000150
TLRP 608582,850010-55.000150
TLRP 6110673,550010-55.000150